Berichte FF Karze

Jahreshauptversammlung der Kreisfeuerwehr Lüneburg [Update 18:00 Uhr]

Viel Kaffee – So fängt ein Feuerwehrsamstag gut an. Aktuell startet die Jahreshauptversammlung der Kreisfeuerwehrwehr Lüneburg im Bürger- und Kulturhaus Dahlenburg.Fast alle Ortsfeuerwehren der Stadt Bleckede sind vertreten – Da die Tagesordnung gerade erst begonnen hat, haben wir noch viele Punkte vor uns. Bei relevanten Themen für die Stadtfeuerwehr Bleckede melden …

Mehr »

Jahreshauptversammlung Feuerwehr Karze

Jahreshauptversammlung der Feuerwehr Karze am Freitag, 16. Februar 2024 im Landgasthof Karze: Neun Brandeinsätze, zwei Großfeuer und die Bereitstellung von Sandsäcken für den Hochwassereinsatz im Landkreis Rotenburg/ Wümme. Gäste der Feuerwehr: Stellv. Bürgermeisterin Anja Hinners Stadtbrandmeister Henning Wanke Ortsvorsteherin Daniela Schöning Abordnungen der Feuerwehren des 3. Zuges Mitgliederentwicklung: Einsatzabteilung 2023: …

Mehr »

Jahreshauptversammlung Stadtfeuerwehrverband Bleckede e.V.

Am Freitagabend waren die Delegierten und Vorstandsmitglieder des Stadtfeuerwehrverbandes, die Führungskräfte der Stadtfeuerwehr und viele Gäste zur Jahreshauptversammlung ins Bleckeder Haus gekommen. Der umfassende Bericht des Verbandsvorsitzenden Henning Wanke umfasste die Mitglieder- und Einsatzstatistik, sowie die vorbildliche Kinder- und Jugendarbeit. Bürgermeister Dennis Neumann freute sich in seinem Grußwort auf die …

Mehr »

Volkstrauertag zum Gedenken an die Opfer von Krieg und Terror

Krieg, Flucht und Vertreibung – seit über einem Jahr sind diese Themen leider wieder sehr präsent. Der Krieg in der Ukraine hat die vielen Jahre des Friedens in Europa beendet – Ein weiterer, bewaffneter Konflikt im nahen Osten führt ebenfalls zu unvorstellbarem Leid bei der Bevölkerung. Bei der Kranzniederlegung am …

Mehr »

Stadtatemschutzübung in Bleckede

Knapp 20 Atemschutzgeräteträger aus dem 3. und 4. Zug (mit den Feuerwehren Garze, Karze, Rosenthal, Radegast, Brackede, Garlstorf und Wendewisch) mussten heute durch den von den Feuerwehren Breetze und Bleckede ausgearbeiteten Parcours:  Drehleiter steigen und LKW-Reifen umkippen – dann noch der mobile Rauchverschluss, Personensuche, taktische Ventilation, Löschangriff und Einsatzstellenhygiene. Viel …

Mehr »

Truppmann-II-Ausbildung: Löschen von Vegetationsbränden

Am Samstag lag der Waldbrandgefahrenindex (WBI) des Deutschen Wetterdienst (DWD) bei 1 – das bedeutet eine sehr geringe Gefahr für Vegetationsbrände. In Radegast wurden junge Einsatzkräfte im Rahmen der Truppmann-II-Ausbildung bei der praktischen Ausbildung fit für die Vegetationsbrandbekämpfung gemacht: Ein besonderer Schwerpunkt lag auf der Ausbildung mit Feuerpatsche, Kleinlöschgeräten und Löschrucksack. …

Mehr »

Bibermann Triathlon in Bleckede

Der 11. Bibermann-Triathlon in Bleckede wird aktuell von allen Bleckeder Ortsfeuerwehren auf dem Hafen und an den Rad- und Laufstrecken abgesichert. Die Wettbewerbe laufen noch – auf der Radstecke in der Elbmarsch und auf der Laufstrecke durch die Bleckeder Innenstadt muss mit Sperrungen gerechnet werden!

Mehr »

Stadt Bleckede besiegelt Patenschaft mit Artilleristen aus Lüneburg

Am Sonntag gab es einen besonderen Festakt im Rahmen des Schützenfestes: Die Stadt Bleckede und die 2. Batterie des Artillerielehrbataillon 325 haben offiziell eine Patenschaft besiegelt. Das Artillerielehrbataillon 325 aus Munster war im Jahr 2013 in Bleckede im Hochwassereinsatz und die 2. Batterie hat im Bleckeder Ortskern bei der Deichverteidigung …

Mehr »

Tragödie in Sankt Augustin

Am Sonntag verunglückten zwei Atemschutzgeräteträger in Sankt Augustin bei einem Großfeuer in einem Motorradgeschäft. Zunächst wurden sie im Gebäude vermisst – im weiteren Einsatzverlauf bestätigten sich die schlimmsten Befürchtungen: Eine Feuerwehrfrau und ein Feuerwehrmann der Feuerwehr Sankt Augustin konnten nur noch tot aus dem Gebäude geborgen werden. Dieses schreckliche Ereignis …

Mehr »

Rückblick Hochwasser 2013

Ein Spaziergang am Deich? Vor genau 10 Jahren war das aufgrund des Betretungsverbotes der Deiche nicht möglich. Neben den Deichwachen des Artenburger Deichverbandes überwachte die Bundeswehr engmaschig unsere Deiche. Teams mit vier Soldaten gingen 24/7 Streife und beobachteten unsere “Lebensversicherung” in 15-Minuten-Abschnitten. Das war eine weitere super Zusammenarbeit mit den …

Mehr »