Anprobe für neue Schutzkleidung

Die Feuerwehren der Stadt Bleckede probieren heute die neue Überbekleidung für Atemschutzgeräteträger an:
Die gegenüber der bisherigen Überbekleidung hochwertigere und leichtere Schutzkleidung für Atemschutzgeräteträger wird durch die Feuerwehren im Ostkreis einheitlich beschafft.
Somit werden die Einsatzkräfte in den Samtgemeinden Ostheide und Dahlenburg, in der Stadt Bleckede und im Amt Neuhaus weiterhin dunkelblaue Überbekleidung tragen.
In der Stadt Bleckede werden in den nächsten zwei Jahren alle ca. 140 Atemschutzgeräteträger mit der neuen Überbekleidung ausgerüstet – Grundlage für die Bestellung sind die heute ermittelten Größen.
Die aktuelle Einsatzbekleidung wird als Wetterschutzkleidung weiter genutzt.

#wirsindderostkreis

+++ Feuerwehr Bleckede ist jetzt auch auf WhatsApp – hier könnt ihr den neuen Kanal ausprobieren +++

Auch Interessant?

150 Jahre Feuerwehr Bleckede

Die Ortsfeuerwehr Bleckede wird am 10. Mai genau 150 Jahre alt! Das sind 150 Jahre …

Übungsdienst der Gefahrgutgruppe

Übungsdienst der Gefahrgutgruppe der Stadtfeuerwehr am Mittwochabend in Garze: Einsatzübung am Feuerwehrhaus Garze mit Menschenrettung, …