Festwochenende zum 150. Geburtstag der Feuerwehr Bleckede

Am 10. Mai besteht die Feuerwehr Bleckede genau 150 Jahre.

Am Freitag begann das Festwochenende mit dem Deutsch-französischen Abend im Rahmen der Städtepartnerschaft von Tôtes, Auffay und Bleckede.

Das Festprogramm am Samstag startete um 14:00 Uhr bei bestem Wetter am Feuerwehrhaus:
Die Feuerwehr und die Gäste sind pünktlich um 14:30 Uhr zum Festumzug aufgebrochen.
Viele Gäste waren mit ihren Fahnen und Wimpeln angereist – Mit dem Spielmannszug der Schützengilde ging es durch die festlich geschmückte Innenstadt.
Ein toller Auftakt für den folgenden Festkommers:
Ortsbrandmeister Lorenz Reimers verzichtete auf eine geschichtliche Reise durch die Vergangenheit – die Fakten sind in der Vorankündigung zum Jubiläum bereits veröffentlicht worden (Link unten).
Neben den Grußworten von Stadtbrandmeister und Kreisbrandmeister kamen die Glückwünsche auch vom Landrat, der seinen Stellvertreter Ingo Götz entsandt hatte. Die Schützengilde gratulierte genauso wie die Gäste der Feuerwehren Tôtes und Auffay aus Frankreich.
Für die Ostkreisfeuerwehren sprach Olaf Wildung das Grußwort und übergab einen geschmiedeten Notnagel.
Hauptmann Konrad Härter von der 2. Batterie des Artillerielehrbataillons 325 hatte seinen “Antrittsbesuch” in Bleckede. Der Batteriechef hat im Februar die Einheit übernommen. Bei der Gelegenheit erhielt der Hauptmann ein Patch mit den Wappen der Batterie und der Stadt Bleckede von Bürgermeister Dennis Neumann.
Der Höhepunkt der Festveranstaltung war nach dem Grußwort des Bürgermeisters:
Thomas Vogel wurde auf Beschluss des Rates der Stadt Bleckede zum Ehrenortsbrandmeister ernannt. Thomas war von 1991 bis 2008 Ortsbrandmeister der Schwerpunktfeuerwehr und mit 17 Dienstjahren der am längsten im Dienst gewesene Ortsbrandmeister der 150-jährigen Geschichte der Ortsfeuerwehr!

Nach dem Festkommers wechselte die Musik: Der Musikzug der Feuerwehr Artlenburg übergab das Notenbuch an den DJ und die Party mit den Gästen und dem Förderverein war erst in den frühen Morgenstunden beendet.

Fazit des Tages: Bis zur nächsten Feier wird es keine 150 Jahre dauern. Das nächste Großevent der Schwerpunktfeuerwehr wird ein “Tag der offenen Tür” sein – allerdings erst nach Abschluss der in Kürze beginnenden, umfassenden Baumaßnahmen am Feuerwehrhaus.

 

 

150 Jahre Feuerwehr Bleckede

Thomas Vogel zum Ehrenortsbrandmeister ernannt

Auch Interessant?

Übungsdienst der Gefahrgutgruppe

Übungsdienst der Gefahrgutgruppe der Stadtfeuerwehr am Mittwochabend in Garze: Einsatzübung am Feuerwehrhaus Garze mit Menschenrettung, …

Gerätekunde Vegetationsbrandbekämpfung

Jede der 13 Ortsfeuerwehren der Stadt Bleckede hat eine Sonderaufgabe. Die Feuerwehr Rosenthal wird für …