Was nicht geübt wird, klappt im Einsatz auch nicht!

Das gilt für zwei Themen am heutigen Freitag:

In Bleckede übt das Team-Absturzsicherung die wichtigen Handgriffe, Knoten und die Gerätebedienung um nach der im März absolvierten Schulung die Einsatzbereitschaft herzustellen.

In Alt Garge geht es um die Deichverteidigung – genauer den Aufbau der Hochwasserschutzanlage:
Die Spundwand am Alt Garger Hafen wird vom 1. Zug der Stadtfeuerwehr aufgebaut. Hier geht es nicht nur um die Ausbildung der Einsatzkräfte, sondern auch um die Kontrolle der Dammbalken und Bauteile zum Aufbau der Hochwasserschutzanlage.

Zwei nicht alltägliche Feuerwehrthemen – aber enorm wichtig für die Sicherheit in unserer schönen Stadt!

Auch Interessant?

Übungsdienst in Brackede

Übungsdienst der Feuerwehr Brackede am Donnerstagabend: Auf dem Dienstplan stand die anschauliche Darstellung von Kabelbränden …

Übungsdienste im Stadtgebiet

Ausbildung der Ortsfeuerwehr Barskamp am Mittwochabend in einer Kiesgrube. Das Thema ist die Technische Hilfe …