Kinderfeuerwehr Walmsburg besucht Serengeti-Park

Spaß muss sein! Das gilt auch bei der Freiwilligen Feuerwehr und natürlich besonders beim jüngsten Nachwuchs, der Kinderfeuerwehr. Ganz viel Spaß hatten am Sonnabend, dem 15. September, die Mädchen und Jungen der Kinderfeuerwehr Walmsburg: Zusammen mit ihrem Betreuerteam ging es für sie in den Serengeti-Park in Hodenhagen, um über 1500 wilde und exotische Tierarten wie z. B. Nashörner und Giraffen mal aus nächster Nähe zu erleben. Damit auch alle Kinder mitkommen konnten, unterstützte die Nachbarfeuerwehr aus Alt Garge mit ihrem Mannschaftstransportwagen die Walmsburger bei ihrem Ausflug.

Die Kinderfeuerwehr Walmsburg besteht bereits seit 2008 und hat zurzeit 17 Mitglieder – neue Mitglieder im Alter zwischen 6 und 10 Jahren sind jederzeit willkommen! Jeden ersten und dritten Montag im Monat trifft sich die Kinderfeuerwehr von 17 bis 18:30 Uhr im Feuerwehrgerätehaus Walmsburg. Dabei steht neben Spielen, Basteln oder Ausflügen auch eine leichte Feuerwehrausbildung, unter anderem mit Erster Hilfe, auf dem Programm. Im Frühling und Sommer nehmen die Kinder an Zeltlagern und spannenden Wettbewerben teil. In der dunklen Jahreszeit macht man es sich beim Plätzchenbacken gemütlich und veranstaltet Weihnachtsfeiern und Faschingsfeste. Wer mal mit seinem Kind bei der Kinderfeuerwehr Walmsburg reinschauen möchte, kann sich gern bei der Kinderfeuerwehrwartin Yvonne Brück melden, Tel. 0151 55769482.

Daniel Dreyer, FF Walmsburg