Nindorf: Person unter Baum

Einsatz Nr. 70
am 18.12.2014, 10:40
Einsatzstichwort:
Person unter Baum
Einsatzort:
Nindorf, Richtung Köstorf
Feuerwehr(en)/ Einheiten:
FF Göddingen (E-06)
Lage/ Maßnahmen:
Person bei Baumfällarbeiten tödlich verletzt,
nicht eingeklemmt,
kein Einsatz der Feuerwehr erforderlich,
7 Einsatzkräfte, 30 Minuten

Pressemitteilung der Polizeiinspektion Lüneburg:

Bleckede/Köstorf – Arbeiter stirbt bei Baumfällarbeiten – Polizei und Gewerbeaufsicht ermitteln

Zu einem tragischen Arbeitsunfall bei Holzfällarbeiten kam es in den späten Vormittagsstunden des 18.12.14 in einem Waldgebiet im Bereich der Landesstraße 222 – Bleckede/Köstorf. Zwei 51 und 60 Jahre alte Männer, Mitarbeiter eines gewerblichen Baumfällunternehmens, hatten prallel Baumfällarbeiten ausgeführt. Dabei begab sich der 60-Jährige nach derzeitigen Ermittlungen nach Fällung eines Baumes in einen Gefahrenbereich und wurde durch einen parallel durch den 51-Jährigen gefällten Baum erschlagen. Alarmierte Notärzte konnten nur noch den Tod des Mannes feststellen. Die Polizei schaltete für die weiteren Ermittlungen das Gewerbeaufsichtsamt Lüneburg ein. Die weiteren Ermittlungen dauern an.

http://www.presseportal.de/polizeipresse/