Intensive Ausbildungen in Breetze und Barskamp

In Breetze üben die Atemschutzgeräteträger der Ortsfeuerwehr Bleckede heute in einem Abbruchhaus. Wasser am Rohr, Einsatz von Brechwerkzeug – Danke für dieses tolle Übungsobjekt!

In Barskamp ist das Thema heute Abend die Wasserförderung über lange Wegstrecken:
Eine 800 Meter Schlauchleitung, zweisträngig verlegt, ist zur Füllung der Zisterne am Feuerwehrhaus erforderlich.
Diese Wasserförderstrecke dient der Ausbildung für den 1. Zug der Stadtfeuerwehr mit den Feuerwehren Barskamp, Göddingen, Alt Garge und Walmsburg sowie für die Teilnehmer der aktuellen Truppmann-2-Ausbildung.

 
Egal welche Ausbildung wir nehmen:
Bei dem Wetter erfordert das alles Höchstleistung für die Einsatzkräfte!
 
 

Auch Interessant?

Weiteres Gerät für Schornsteinbrände bei der Feuerwehr Bleckede

Im Rahmen der Jahreshauptversammlung übergab Bezirksschornsteinfegermeister Joschka Brandenburg neues Einsatzgerät an den Förderverein der Ortsfeuerwehr …

Weiteres Spineboard für die Feuerwehr Bleckede

Im Rahmen der Jahreshauptversammlung übergab die Concordia-Versicherung Siegfried Ernst neues Einsatzgerät an den Förderverein der …