Jahreshauptversammlung Feuerwehr Radegast

Einstimmige Kommandowahlen und weniger Einsätze als im Vorjahr.

Gäste der Feuerwehr Radegast:

Stellv. Bürgermeister Herbert Beusch
Ortsvorsteherin Angela Pabst
Stellv. Kreisbrandmeister Stephan Dick
Stadtbrandmeister Joachim Meins
Feuerschutz- und Katastrophenschutzausschussvorsitzende Urte Schwaberau
Abordnungen aus dem 4. Zug aus Wendewisch, Brackede und Garlstorf
Ehrenortsbrandmeister Kurt Tippe
Zwei Abgeordnete aus Gothmann
Die Kameraden der Altersabteilung
Mirko Braun von der Landjugend

Mitglieder:

2018:
33 Aktive
13 Jugendfeuerwehr
6 Altersabteilung
15 Kinderfeuerwehr

2017:
35 Aktive
16 Jugendfeuerwehr
6 Altersabteilung
20 Kinderfeuerwehr

Einsätze:

2018:
Dachstuhlbrand in Alt Wendischthun (nur Atemschutzgeräteträger)
Ein Waldbrandeinsatz

Im Jahr 2017 waren es 4 Einsätze für die Feuerwehr Radegast.

Wahlen:

Kommando:
Schriftwart: Alec Junker, einstimmig
Gruppenführer: Jannik Kastens, einstimmig
Stellv. Gruppenführer: Ulrich Hinz, einstimmig
Atemschutzbeauftragter: Lucas Ramm, einstimmig
Sicherheitsbeauftragten: Eike Junker, einstimmig
Gerätewart: Jens Wagener, einstimmig
Stellv. Gerätewart: Axel Hellwig, einstimmig
Jugendwartin: Sabine Arndt, einstimmig
Stellv. Jugendwartin: Janina Wolansky, einstimmig
Hausmeister: Klaus Ramm, einstimmig

Verbandsbeisitzer, sowie zwei Delegierte für den Stadtfeuerwehrverband:
Verbandsbeisitzer: Rainer Kastens, einstimmig
1.Delegierte: Otto Pabst, einstimmig
2.Delegierte: Hans-Günther Kubelcke, einstimmig

Beförderungen:

Stefan May zum Oberfeuerwehrmann.
Jannik Kastens zum Hauptfeuerwehrmann.
Jens Wagener zum Hauptfeuerwehrmann.

Foto, von links:
Joachim Meins, Erhard Popp, Jens Wagener, Gerald Grünhage, Rainer Kastens, Jannik Kastens, Eike Junker, Ulrich Hinz, Janina Wolansky, Axel Hellwig, Stephan Dick, Sabine Arndt, Klaus Ramm, Hans-Günther Kubelcke, Stefan May, Alena Kastens, Herbert Beusch, Otto Pabst und Alec Junker