Neustart bei Jugendfeuerwehr

Walmsburger Nachwuchs nimmt Dienst wieder auf

Rund zwei Jahre musste die Jugendabteilung der Feuerwehr Walmsburg pausieren – es gab einfach nicht genug Jugendliche für einen regelmäßigen Dienst. Zum Glück war Dank der Kinderfeuerwehr Walmsburg Nachwuchsarbeit weiterhin möglich. Nun sind genug ältere Kinder aus der Kinderfeuerwehr herausgewachsen und treten der Jugendfeuerwehr bei: Neun Jungen und Mädchen im Alter zwischen 10 und 12 Jahren treffen sich jetzt montags von 18 bis 19 Uhr zum JF-Dienst im Feuerwehrgerätehaus Walmsburg. Betreut werden die Jugendlichen von Andre Brück, Björn Jahnke, Justin Haufe, Alex Breese und Benedict Jackson. Weitere Jugendliche sind herzlich willkommen. Infos gibt es bei Andre Brück unter Telefon 0151 55718529.

Daniel Dreyer, Pressewart FF Walmsburg