Barskamp: Alarmübung Feuer „Dolges Gasthaus“

Einsatz Nr. — 
am 02.11.2012, 18:40 
Einsatzstichwort:
Rauchentwicklung „Dolges Gasthaus“, Person vermisst
Einsatzort:
Barskamp, „Dolges Gasthaus“
Feuerwehr(en)/ Einheiten:
1. Zug:
FF Barskamp
FF Göddingen
FF Alt Garge
FF Walmsburg
Lage/ Maßnahmen:
Feuer in Dolges Gasthaus – Alarmübung 1. Zug Stadtfeuerwehr Bleckede
Am Freitag stand um 19:00 Uhr ein Ausbildungsdienst für den 1. Zug der Stadtfeuerwehr Bleckede auf dem Dienstplan.

Die Feuerwehr Baskamp hatte sich für diesen Abend eine Überraschung ausgedacht: 20 Minuten vor offiziellem Dienstbeginn heulten die Sirenen in Alt Garge, Göddingen, Barskamp und Walmsburg – Die Einsatzmeldung: Unklare Rauchentwicklung in „Dolges Gasthaus“.
In dem unübersichtlichen, leerstehenden Gasthaus wurden mehrere Personen vermisst.
Einsatzleiter war der Göddinger Ortsbrandmeister Stefan Hoppe. Er setzte fünf Trupps unter Atemschutz zur Menschenrettung und Brandbekämpfung ein. Das DRK rückte mit einem Rettungswagen an und versorgte die geretteten Verletztendarsteller.
Bei der anschließenden Nachbesprechung waren sich alle einig: Das Objekt stellte eine große Herausforderung dar. Der Barskamper Gruppenführer Jens Bonow begann zwei Stunden vor der Alarmierung mit der Vernebelung des Gebäudes und stellte fest: „Ich hätte mich im Gebäude fast verlaufen“.
Der stellvertretende Stadtbrandmeister Hermann Blanquett war als Beobachter dabei: „Das Objekt ist sehr unübersichtlich und stellt Atemschutzträger vor Probleme. Ein optimales Übungsobjekt.“
Knapp 50 Einsatzkräfte wurden bei der Übung eingesetzt.

Foto 1: dichter  Qualm dringt aus Dolges Gasthaus
Foto 2: Das unübersichtliche Gebäude ist verqualmt – Tragbare Leitern als Rettungsweg für Atemschutzgeräteträger
Foto 3: Die Einsatzstelle – das Gebäude wird gelüftet
Foto 4: Atemschutzsammelstelle


 

 

Einsatzort: