Bleckede: Brandmeldeanlage verhindert größeren Schaden

Einsatz Nr. 92
am 27.04.2022, 09:56
Einsatzstichwort:
B3 – sonstiger Brandeinsatz
Einsatzort:
Bleckede, Bahnhofstr.
Feuerwehr(en)/ Einheiten:
FF Bleckede (E-Nr. 50)
Lage/ Maßnahmen:
Auslösung einer automatischen Brandmeldeanlage in der Bahnhofstraße:
Beim Eintreffen der Einsatzkräfte stand die gesamte Belegschaft vor dem Gebäude – im Bereich eines Technikraumes gab es eine starke Rauchentwicklung.
Daraufhin wurde die Feuerwehr Bleckede mit dem Stichwort B3 nochmals alarmiert.
Ein technischer Defekt führte zu einem Ölaustritt an einem Kompressor – das Öl verbrannte an der heißen Oberfläche. Zwei Trupps unter Atemschutz löschten das Öl ab. Das Gebäude wurde mit einem Druckbelüfter entraucht und der Technikraum mit der Wärmebildkamera auf weitere Gefahren überprüft.
Das ausgelaufene Öl wurde mit Bindemittel aufgenommen.

Die Brandmeldeanlage hat bestimmungsgemäß ausgelöst und größeren Schaden verhindert.
Somit war der Einsatz der Feuerwehr nach guten 30 Minuten beendet.

Auch Interessant?

Barskamp: Tragehilfe für Rettungsdienst

Einsatz Nr. 95 am 15.05.2022, 19:14 Einsatzstichwort: H1Y – Tragehilfe für RettD, Einsatzort: Barskamp, Am …

Alt Garge: Tragehilfe für den Rettungsdienst

Einsatz Nr. 94 am 04.05.2022, 15:51 Einsatzstichwort: H1Y – Tragehilfe für RettD Einsatzort: Alt Garge, …