Garlstorf: Schuppen im Vollbrand – Übergreifen auf Wohngebäude verhindert

Einsatz Nr. 36
am 18.06.2017, 13:42
Einsatzstichwort:
B3 – Schuppenbrand groß
Einsatzort:
Garlstorf, Dorfstraße
Feuerwehr(en)/ Einheiten:
FF Garlstorf (E-Nr. 03)
FF Wendewisch (E-Nr. 04)
FF Brackede (E-Nr. 01)
FF Radegast (E-Nr. 01)
FF Bleckede (E-Nr. 25)
FF Barskamp (E-Nr. 06)
Lage/ Maßnahmen:
Es Brannte ein Schuppen an einem Wohngebäude in voller Ausdehnung – das Feuer drohte auf das Wohnhaus Überzugreifen.

Die ersten Einsatzkräfte des 4. Zuges riegelten das Wohngebäude ab. Die Feuerwehr Bleckede wurde nachalarmiert – das Tanklöschfahrzeug aus Barskamp und das Löschgruppenfahrzeug​ der Feuerwehr Garlstorf kamen vom Zeltlager in Alt Garge.

Das Wohnhaus konnte durch den schnellen Einsatz der Feuerwehr gerettet werden – der Schuppen ist ein Totalschaden. Ein PKW wurde durch die Hitzestrahlung des Feuers beschädigt. Die Wohnung wurde von der Feuerwehr geöffnet, kontrolliert und belüftet.

Die Brandursache steht noch nicht fest, die Polizei hat Ermittlungen aufgenommen.

(Gefällt mir = Mir gefällt die Berichterstattung/ Dank an die Einsatzkräfte!)

Feuerwehren der Stadt Bleckede: Sicherheit durch Ehrenamt!
https://www.feuerwehren-stadt-bleckede.de/

Einsatzort: