Besuch bei Christoph Hansa

Am vergangenen Freitag besuchten die Feuerwehren Bleckede und Breetze den Intensivtransporthubschrauber (ITH) „Christoph Hansa“ am Berufsgenossenschaftlichen Krankenhaus Hamburg-Boberg.
Adam Möller erklärte den über 30 Einsatzkräften den Hubschrauber und die Ausrüstung.
Die Themen reichten von der Technik, Ausbildung und Ausrüstung bis zu den Einsatzmöglichkeiten und Einsatzgrenzen des Hubschraubers.
Die Möglichkeiten der Unterstützung der Hubschrauberbesatzung bei der Beladung mit dem Patienten wurden praktisch erklärt und ausprobiert.
Ein interessanter und lehrreicher Ausflug für die Feuerwehren des 2. Zuges.

Fotos:
Foto 1: Gruppenfoto vor dem Hubschrauber
Fotos 2 und 3: Beladen des Hubschraubers – Adam Möller mit ADAC-Jacke