Bleckede: Zimmerbrand in Mehrfamilienhaus

Einsatz Nr. 94
am 21.11.2015, 12:58
Einsatzstichwort:
B4 – Zimmerbrand Mehrfamilienhaus
Einsatzort:
Bleckede, Fritz v. d. Berge Str.
Feuerwehr(en)/ Einheiten:
FF Bleckede (E-53)
FF Breetze (E-08)
FF Garze (E-08)
Lage/ Maßnahmen:

Erneut Feuer in Mehrfamilienhaus – Brannte Essen auf Herd

Der Rauchmelder in der Wohnung hatte ausgelöst und im Treppenhaus war Brandgeruch wahrnehmbar. Aufgrund dieser Meldung wurden heute Mittag die Feuerwehren Bleckede, Breetze und Garze mit dem Einsatzstichwort „B4 – Zimmerbrand Mehrfamilienhaus“ nach Bleckede in die Fritz v. d. Berge Straße alarmiert. An der Einsatzstelle musste die verschlossene Wohnungstür geöffnet werden. Das Treppenhaus wurde mit einem mobilen Rauchverschluss rauchfrei gehalten und der eingesetzte Atemschutztrupp konnte schnell Entwarnung geben: Es brannte das Essen im Kochtopf, keine Personen in der Wohnung.
Die Einsatzkräfte setzten ein neues Schloss in die Wohnungstür ein und belüfteten Treppenhaus und Wohnung. Aufgrund der ersten Meldung waren über 50 Einsatzkräfte und ein Rettungswagen angerückt. Der Einsatz war nach einer guten Stunde beendet.
Laut Aussage der Polizei entstand sehr geringer Sachschaden.

Dieser Einsatz zeigt, wie wichtig Rauchmelder sind! Link zu Informationen zum letzten Rauchmeldertag und die Rauchmelderpflicht ab Januar 2016:
https://www.feuerwehren-stadt-bleckede.de/2015/11/freitag-der-13-november-ist-bundesweiter-rauchmeldertag/

Fotos von der Einsatzstelle:

2015-11-21_Zimmerbrand_Bleckede_Foto_1

2015-11-21_Zimmerbrand_Bleckede_Foto_3

2015-11-21_Zimmerbrand_Bleckede_Foto_2

 

 

Einsatzort: