Gefahrgutgruppe siegt erneut beim 10-Kampf der Feuerwehr Garlstorf

Ortsbrandmeister Martin Rehfeld und sein Team hatten auch dieses Jahr wieder Glück: Bei strahlendem Sonnenschein wurde der 32. Feuerwehr 10-Kampf der Feuerwehr Garlstorf ausgetragen werden.
17 Gruppen der Feuerwehren und 13 Jugendfeuerwehrmannschaften gingen am Start.
An 10 Stationen galt es feuerwehrtechnische Aufgaben, Spiele und Fragen zu bewältigen. Der stellvertretende Ortsbrandmeister Enrico Pose leitete das Organisationsteam.
Die Aufgaben auf der gut 7 km langen Strecke waren vielfältig: Schlauchflechten, Fragebogen, Fragen zu Tieren in der Elbtalaue, technische Fragen, Erste Hilfe und Wassertransport mussten absolviert werden.
Abwechslung gab es durch das Programm am Feuerwehrhaus: Es wurde wieder der alljährliche Tauziehwettbewerb durchgeführt. Hier siegte die Jugendfeuerwehr Radegast.
Sieger des 32. Feuerwehr 10-Kampf wurde – wie im letzten Jahr – die Gefahrgutgruppe der Stadtfeuerwehr Bleckede, gefolgt von den Gruppen aus Hohnstorf und Niendorf.
Bei den Jugendfeuerwehren siegte die 2. Gruppe aus Radegast vor Wendhausen und Garze.

Fotos von Kai Schulte, Feuerwehr Garlstorf:

Foto 1: Schlauchleitung gegen die Uhr – Feuerwehrtechnische Spiele beim 10-Kampf
Foto 2: Jugendfeuerwehr Radegast auf der Wippe – wenige Sekunden bis zum Gleichgewicht
Foto 3: Siegermannschaft 2015 – die Gefahrgutgruppe der Stadtfeuerwehr Bleckede
Foto 4: Siegermannschaft Jugendfeuerwehr – die 2. Gruppe der Jugendfeuerwehr Radegast