Einsatzübersicht November 2007

Einsätze im November 2007

Feuer
Hilfeleistung
Fehlalarm

(E-xx) = Lfd. Einsatznummer der Ortsfeuerwehr

Einsatz Nr. 91
06.11.2007, 12:11
Bleckede:
Schlauchboot auf Elbe, Strommitte Höhe Alt Garge
Feuerwehr:
Bleckede (E-55)

Alarmierte Schleifen FF Bleckede:
65185 Führung
65186 Technik
65183 Einsatzschleife III
65184 Einsatzschleife IV

Der Polizeistation Bleckede wurde fernmündlich mitgeteilt, dass zwei Personen hilflos in einem Schlauchboot auf der Elbe Höhe Alt Garge stromabwärts treiben würden.
Das Bleckeder Mehrzweckboot wurde am Bleckeder Fährhaus zu Wasser gebracht und sofort gen Alt Garge gestartet.
Trotz umfangreicher Suche und Rücksprache mit Polizei und dem Hinweisgeber am Alt Garger Hafen konnte das Schlauchboot nicht aufgefunden werden.
Die zwischenzeitlich eingetroffene Wasserschutzpolizei (Anfahrt aus Lauenburg) übernahm nach über einer Stunde die Einsatzstelle.
Aufgrund der Gesamtumstände (u.a. soll das Schlauchboot einen Außenbordmotor gehabt haben) muss davon ausgegangen werden, dass die Personen aus eigener Kraft ihren Weg fortsetzten und kein Notfall vorlag.

Lorenz Reimers, FF Bleckede

Einsatz Nr. 92
09.11.2007, 15:23
Bleckede:
VU zwischen Bleckede und Neetze
Feuerwehr:
Bleckede (E-56)

Alarmierte Schleifen FF Bleckede:
65185 Führung
65186 Technik
65132 Einsatzschleife I
65194 Einsatzschleife II
65183 Einsatzschleife III
65184 Einsatzschleife IV

Einsatz Nr. 93
10.11.2007, 14:16
Bleckede:
Pkw-Brand zwischen Bleckede und Nindorf
Feuerwehr:
Bleckede (E-57)

Alarmierte Schleifen FF Bleckede:
65185 Führung
65186 Technik
65132 Einsatzschleife I

Auf der L 222 zwischen Bleckede und Nindorf brannte ein Pkw Renault im Motorraum.
Hinzukommende Ersthelfer setzten den Notruf ab und versuchten den Entstehungsbrand mittels Pulverlöscher einzudämmen.
Dieses gelang bis zum Eintreffen des Bleckeder Tanklöschfahrzeugs. Der Angriffstrupp setzte den Schnellangriff unter umluftunabhängigem Atemschutzgerät ein und löschte den Brand in wenigen Minuten.
Der Fahrer hatte Rauch eingeatmet, will sich ggf. jedoch eigenständig in ärztliche Behandlung begeben.
Die Vollsperrung konnte nach ca. 20 Minuten aufgehoben werden.

Lorenz Reimers, ZF

Einsatz Nr. 94
11.11.2007, 17:01
Wendewisch:
Brennen Strohballen
Feuerwehr:
Wendewisch (E-04)
Garstorf (E-03)

Einsatz Nr. 95
15.11.2007, 17:52
Alt Garge:
Nach Feuer Gebäude verqualmt, Feuer bereits aus
Feuerwehr:
Alt Garge(E-20)
Barskamp (E-08 )
Göddingen (E-09)
Walmsburg (E-05)

Einsatz Nr. 96
28.11.2007, 04:59
Alt Garge:
Türöffnen für Rettungsdienst
Feuerwehr:
Alt Garge (E-21)

Hinweis: Alarm-SMS wurde erst ca. 08:00 zugestellt! Die SMS wurde direkt nach dem Alarm zum Dienstleister übertragen – ist dort vermutlich „liegengeblieben“ …
Fazit: Bei der Alarm-SMS Datum und Uhrzeit überprüfen!