Jahreshauptversammlung Feuerwehr Garlstorf

Jahreshauptversammlung der Feuerwehr Garlstorf am Samstag, 05.01.2019 im Dörfergemeinschaftshaus:

Ruhiges Jahr für die Feuerwehr, Kommandowahlen einstimmig und zwei Einsatzkräfte mehr in 2018.

Gäste der Feuerwehr:
Stellv. Bürgermeister Herbert Beusch
Stellv. Stadtbrandmeister Hermann Blanquett
Ortsvorsteher Christoph Soetebeer
Abordnung der Partnerwehr Niendorf/Elbe
Abordnungen aus den Feuerwehren des Elbmarschzuges
Abordnung der Jugendfeuerwehr
Abordnung des Fördervereins
stellv. Kinderfeuerwehrwart der Elbmarsch-Kinderfeuerwehr Kevin Bagunk

Mitglieder 2018:
Einsatzabteilung: 43
Jugendfeuerwehr: 12
Kinderfeuerwehr: 7 (in der Kinderfeuerwehr des Elbmarschzuges)
Senioren: 15
Vergleich mit 2017: Zwei Mitglieder mehr in der Einsatzabteilung.

Einsätze 2018:
Brandeinsätze: 2
Hilfeleistungen: 2
Vergleich mit 2017: Mit 4 Einsätzen zu 9 Einsätzen deutlich weniger. Die Feuerwehr Garlstorf war mit der Gefahrgutgruppe zum Ammoniakaustritt in Dahlenburg alarmiert.

Wahlen:
Gruppenführer: Marco Heinemann
Jugendwart: Jan-Marcel Deeke
Stellv. Jugendwart: Sebastian Oetzmann
Gerätewart: Daniel Worthmann
Stellv. Gerätewart: Andreas Bode
Atemschutzgerätewart: Sebastian Oetzmann
Sicherheitsbeauftragter: Sina Lübberstedt
Schriftführer: Sarah Deeke

Alle Wahlen erfolgten einstimmig.

Beförderungen:
Stina Ravens zur Feuerwehrfrau
Ragna Woit zur Feuerwehrfrau
Daniel Worthmann zum Oberfeuerwehrmann
Sebastian Oetzmann zum Hauptfeuerwehrmann
Sarah Deeke zur Ersten Hauptfeuerwehrfrau
Marco Heinemann zum Löschmeister

Ehrungen:
Für 25jährige Dienstzeit:
Heiko Bockelmann (rückwirkend für 2018)
Für 40jähringe Dienstzeit:
Karl-Heinz Lübberstedt
Bernhard Bockelmann


Foto 1, neu gewähltes Ortskommando von links nach rechts:
Sarah Deeke, Martin Rehfeld, Sina Lübberstedt, Marco Heinemann, Sebastian Oetzmann, Daniel Worthmann, Andreas Bode und Jan-Marcel Deeke.


Foto 2, geehrte und beförderte Kameradinnen und Kameraden von links nach rechts:
Bernhard Bockelmann, Heiko Bockelmann, Martin Rehfeld, Sarah Deeke, Marco Heinemann, Sebastian Oetzmann, Daniel Worthmann, Karl-Heinz Lübberstedt, Herbert Beusch, Ragna Woit, Hermann Blanquett und Stina Ravens.