Löschgruppenfahrzeug  LF 16-TS

Das Löschgruppenfahrzeug LF 16-TS ist ein Löschgruppenfahrzeug mit einer vom Fahrzeugmotor angetriebenen Feuerlösch-Kreiselpumpe und einer feuerwehrtechnischen Beladung.

Im Aufbau ist eine TS 8/8 gelagert. Die Pumpe liefert 1600 Liter pro Minute bei einem Ausgangsdruck von 8 bar. Die im Fahrzeugheck eingeschobene Tragkraftspritze leistet 800 Liter pro Minute bei einem Ausgangsdruck von 8 bar.

Dieses Fahrzeug dient vornehmlich der Löschwasserversorgung über lange Wegstrecken bei Brandeinsätzen durch die große Pumpenleistung und die große Anzahl an mitgeführten B-Schläuchen (30 Stück). Zusätzlich führt das Fahrzeug einen tragbaren Schaum-/Wasserwerfer mit.

2005_BL_LF_16_TS

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen