Geschichte der Freiwilligen Feuerwehr Alt Garge

Die Freiwillige Feuerwehr Alt Garge wurde am 5. Mai 1953 gegründet, zu einer Zeit, in der die Feuerwehrtechnik weit entwickelt war und die Wehr nicht mehr mit Ledereimer und Handdruckspritze ausrücken musste. 22 Kameraden nahmen an der Gründungsversammlung teil. Bereits am Jahresende konnte die Wehr 35 aktive Mitglieder verzeichnen.
Durch den Bau des Kraftwerkes der HEW zählte der Ort Alt Garge zu einer der reichsten Gemeinden im Umkreis. Die Feuerwehr war sehr gut ausgerüstet. Das erste Fahrzeug war ein LF8/TS8 Ford 2000.
Die Feuerwehr Alt Garge arbeitete sich zu einem starken Gegner im Wettkampfgeschehen hoch. Bereits nach 10 Jahren errang sie bei den internationalen Wettkämpfen in Neustadt/Rübenberge den 6. Platz und lag somit auf Platz 7 des gesamten Bundesgebiets.
Im Jahr 1966 erhielt die Wehr einen Schlauch- und Gerätewagen (Ford Transit) und das Gerätehaus wurde durch einen Anbau vergrößert.
Durch die Eingemeindung verlor die Wehr 1974 ihre Eigenständigkeit und wurde Ortsfeuerwehr der Stadt Bleckede.
Das erste Löschgruppenfahrzeug hatte nach 32 Jahren ausgedient, 1985 erhielt die Wehr ein altes Löschgruppen-Fahrzeug (Magirus LF16-TS Kat.). Dieses Fahrzeug und der Schlauchwagen wurden 1987 abgegeben. Alt Garge erhielt ein gebrauchtes LF8-TS von der Partnerwehr Fleestedt. 1998 wurde dieses Fahrzeug außer Dienst gestellt und die Wehr erhielt ein 35 Jahre altes LF8. Dieses Fahrzeug wurde in Eigenleistung runderneuert und 2006 vom TÜV stillgelegt. Als Ersatz wurde ein LF8-TS von der Freiwilligen Feuerwehr Kröppelshagen Schleswig Holstein übernommen.
Die 1967 gegründete Jugendfeuerwehr hatte Höhen und Tiefen und musste nach 2003 wegen mangelnden Interesses der Jugendlichen und Personalmangel geschlossen werden.
Derzeit hat die Feuerwehr Alt Garge 22 aktive Mitglieder, 5 Kameraden in der Altersabteilung und 108 Fördermitglieder.

Führung der Freiwilligen Feuerwehr Alt Garge

1953-1959 Gemeindebrandmeister Paul Persch

1954-1972 Gemeindebrandmeister Helmut Mattner

1972-1988 Gemeindebrandmeister/Ortsbrandmeister Wolfgang Persch

1988-1998 Ortsbrandmeister Dieter Ossenkopp

1998-1998 Ortsbrandmeister Hartmut Schuldt

1999-2004 Ortsbrandmeister Hans-Jürgen Rathlev

2004-2016 Ortsbrandmeister Dierk Schaack

seit 2016 Ortsbrandmeister Marcus Twesten