Stadtgebiet Bleckede: Sturmeinsätze „Herwart“ [Update 11:00]

Update 11:00 Uhr:

Die Feuerwehren der Stadt Bleckede rücken nach über fünf Stunden und 26 Einsatzstellen wieder ein – Die Örtliche Einsatzleitung beendet um 11:15 Uhr die Einsatzkoordination.
Weitere Einsätze werden wieder durch die Leitstelle in Lüneburg abgewickelt.

Es sind aktuell noch drei Einsatzstellen für die Drehleiter abzuarbeiten – die letzten Einsatzkräfte werden dann ebenfalls einrücken.

Stadt Bleckede Einsätze Nr. 108 – 133
Einsätze der Ortsfeuerwehren:
Alt Garge (E-Nr: 19)
Barskamp (E-Nr: 19 .. E-Nr: 20)
Bleckede (E-Nr: 52 .. E-Nr: 62)
Garze (E-Nr: 06 .. E-Nr: 07)
Karze (E-Nr: 11 .. E-Nr: 16)
Rosenthal (E-Nr: 04 .. E-Nr: 06)

Walmsburg (E-Nr: 13 .. E-Nr: 16)
Wendewisch (E-Nr: 10)

Besondere Einsatzstellen:
– ca. 40 Quadratmeter Flachdach auf Lagerhalle abgedeckt
– Mehrere Bäume und Äste drohten auf Gebäude zu stürzen
– Diverse Straßen im Stadtgebiet wurden wieder befahrbar gemacht

Insgesamt waren 104 Einsatzkräfte eingesetzt.

Update 08:30:
Diverse Feuerwehren der Stadt Bleckede sind im  Einsatz.

Bäume versperren die Straßen oder drohen auf Häuser zu fallen. Gebäude sind durch den sturm beschädigt – es können weiterhin Dachteile auf Straßen und Gehwege fallen!

Über 20 verschiedene Einsatzstellen wurden und werden durch die Bleckeder Feuerwehren abgearbeitet. Die Drehleiter ist im Dauereinsatz.

Passt weiterhin auf Euch auf!

 

+++ Warnmeldung +++ Sonderlage Sturm +++ Bitte Teilen +++

Aktuell werden im Stadtgebiet diverse Sturmschäden abgearbeitet.

Der Sturm ist noch sehr stark – es besteht weiter Gefahr durch herabstürzende Bäume, Äste und Gegenstände!
Die Örtliche Einsatzleitung im Feuerwehrhaus Bleckede koordiniert die Sturmschäden im Stadtgebiet.

Die Einsätze werden nach Priorität abgearbeitet!
Die kleineren Bäume und Äste werden noch etwas dauern – die großeren Schäden haben Priorität!

Hier werden die Informationen weiter aktualisiert.

Seid bitte vorsichtig und vermeidet den Aufenthalt im Freien!

Einsatzort: